Bernd Großheim

  Bernd Großheim wurde 1944 in Quedlinburg geboren. Mit 11 Jahren erster Klavierunterricht bei Hertha Rennebaum in Halberstadt und mit 15 Jahren Posaunenunterricht. Zwei Jahre Studium an der Musikhochschule Leipzig – Hauptfach Posaune. Vier Jahre Musiklehrerstudium an der Universität in Leipzig. Arbeitete später an Oberschulen und Gymnasien in Gröningen, Halberstadt und zuletzt in Osterwieck am Fallstein-Gymnasium als Musiklehrer.

Instrumentallehrer für Klavier, Akkordeon, Posaune, Blockflöte. Unterricht auch in Musiktheorie, Gehörbildung, Gesang (Repertoire: Klassik, Jazz, Pop- und Rock, Musical). Musikalischer Leiter verschiedener Tanzmusik-, Dixieland-, Jazz-, Pop- und Rock-Bands.

MOTTO: Ohne Musik ist das Leben leer, öde und arm!